Der erste Eindruck zählt

FahrerthemenMANTRUCKSTOP

Bei der LTN GmbH fährt Dortmund MAN

Fussball- und MAN-Liebe – passen perfekt zusammen: Wie gut die beiden im Team spielen, zeigen die Bundesliga-Löwen in schwarz-gelber BVB-Fanoptik der Dortmunder Unternehmerfamilie Niedenführ.

Lkw sind das Aushängeschild der Firma für die sie im Einsatz sind: Ein paar der Fahrzeuge, die für die LTN GmbH der Familie Niedenführ unterwegs sind, verraten zudem etwas über das leidenschaftliche Verhältnis ihres Besitzers zum Bundesliga-Verein des BVB Borussia Dortmund.

Die Idee sich selbst zwei der stylischen Bundesliga-Trucks von MAN in den Fuhrpark zu holen, kam Marco Niedenführ als er mitbekam, wie gut der MAN 7,5-Tonner seiner Eltern – ebenfalls im Design des Borussia Dortmund – bei Fahrern und Passanten ankommt.

«Der MAN der Firma SNT GmbH fährt bei jedem Heimspiel des BVB ins Stadion und liefert leckere Brezeln, Brötchen und vieles mehr dorthin. Da das Fahrzeug so viel Aufmerksamkeit bekommt, war das eine Inspiration, für mein Unternehmen ebenfalls Lkw im BVB-Design zu kaufen», erzählt Marco Niedenführ, wie er zu seinen Fan-Trucks gekommen ist.

Dass er mit dieser Entscheidung einen Volltreffer gelandet hat, zeigen die positiven Reaktionen der Kunden und Passanten.

«Viele möchten sich die Trucks aus der Nähe ansehen und auch Fotos machen»

Freude bringen die Lkw auch den Fahrern, die mit ihnen unterwegs sein dürfen, was nicht allein am coolen Design, sondern auch an der Bedienerfreundlichkeit und exzellenten Fahrerfokussierung der Löwen liegt. In den Genuss der Fußball-Trucks kommen bei LTN Mitarbeiter, die schon länger mit dabei sind und ihren Fahrzeugen die entsprechende Pflege zukommen lassen.

Im Einsatz sind die schwarz-gelben Bundesliga-Trucks für das Transport- und Logistikunternehmen überall dort, wo sie gebraucht werden: Im nationalen Fernverkehr, in der Kaufhaus- und Lebensmittellogistik genauso wie für den Transport von Getränken.

Marco Niedenführ weiss, dass er viel mehr an seinen «Bundesligisten» hat als ihre ansprechende Optik. Er ist auch wegen ihrer Zuverlässigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit überzeugter Löwen-Käufer. Weshalb sich neben den beiden BVB-Trucks und einem weiteren Dortmund-Löwen mit Skyline-Eigendesign insgesamt 70 MAN in seiner Flotte befinden. Wenn es nach ihm geht, sollen in Zukunft auch weitere besonders designte Lkw bei ihm auf dem Platz stehen. Ob er sich wohl noch weitere «Fussballer» ins Team holt? Wie auch immer, der erste Eindruck zählt, und der ist bei der LTN GmbH was Optik und Service angeht jetzt schon erste Liga.